|     Aktuelles     |     Jazz Meets Business     |     Kontakt/Impressum     |     Historie     |

Archiv:  2018  :  2017  :  2016  :  2015  :  2014  :  2013  :  2012  :  2011  :  2009  :  2008  :  von 2004 - 1997


" S C H W E R I N E R  J A Z Z N A C H T   2 0 1 8 "
Festivalprogramm 26.04. - 30.04.2018

- R ü c k b l i c k -

Donnerstag, 26.04.2018, 18.00 Uhr
FOYER Mecklenburgisches Staatstheater Schwerin
Ausstellungseröffnung  -  Anton Bo Matzke
1. Young Artist Förderpreisträger Schweriner
Jazznacht 2017

Freitag, 27.04.2018, 20.00 Uhr
ANGLER II, SCHWERIN
"StartUp" Duo Konzert mit CLEO - Gesang
und Geige, David Grabowski - Gitarre

"TRIBUTE to Ella Fitzgerald & Joe Pass"
Hörprobe?  Button anklicken:  



Samstag, 28.04.2018, 19.30 Uhr
MECKLENBURGISCHES STAATSTHEATER
Schweriner Jazznacht 2018
Schirmherrschaft: Mathias Brodkorb, Finanzminister MV
19.30 Uhr: Begrüßung
20.00 Uhr: Dieter Ilg Trio  -B-A-C-H-
Dieter Ilg - b., Rainer Böhm - p., Patrice Héral - dr.
Hörprobe mit Dieter Ilg?  Button anklicken:  
- P A U S E -
21.15 Uhr: Till Brönner, tp & Dieter Ilg, b.
Hörprobe: mit Till Brönner?  Button anklicken:  
Einführung Till Brönner's neue Album "NIGHTFALL".
http://tillbroenner.de/nightfall/#tour  Button anklicken:
Anschließend ab ca. 22.30 Uhr:
Jamsession im Konzertfoyer "JazzKombüse" und Gäste



Die Jazznacht wird gefördert durch

Sonntag, 29.04.2018, 11 - 13 Uhr
Im Rahmen des Schweriner Jazznacht
Jazzfrühschoppen in den SCHWERINER HÖFEN mit
Mary Jane &
The Baltic Sweet Jazz Orchestra

Hörprobe?  Button anklicken:  

Mit freundlicher Unterstützung:


Montag, 30.04.2018, 18.00 Uhr
S C H E L F K I R C H E   S C H W E R I N
UNESCO Welttag des Jazz mit:

"BAGSS" Big Band des Goethe Gymnasium Schwerin
Nach zwei Tagen Workshop mit Ingolf Burkhardt wird BAGGS zum Konzert auch neue Stücke präsentieren.
- P A U S E -

19.30 Uhr: JAZUL
Ingolf Burkhardt (tp, flh), Roland Cabezas (g.),
Achim Rafain (b) und Gary Husband (dr).

Irgendwo zwischen knackigem Seventies-Funk, geschmei-digem Latin, funkelndem Bebop und unwiderstehlichem Disco-Beat spielen vier Groove-Meister mit großer Hingabe, lässigem Selbstverständnis und jeder Menge Spaß an ihrem Tun.   Hörprobe?  Button anklicken:  

Mit freundlicher Förderung:



Begrüßung und Eröffnung der
"SCHWERINER JAZZNACHT 2018" durch
Ministerpräsidentin Manuela Schwesig,
Herr Lars Tietje (Intendant Meckl. St.Theater)
und Frau Marianne Wöhrle-Braun  (v.r.n.l.)

Foto: Uwe Sinnecker

Dieter Ilg Trio  -B-A-C-H-
Dieter Ilg-b., Rainer Böhm-p., Patrice Héral-dr.

Foto: Uwe Sinnecker





Dieter Ilg Trio  -B-A-C-H-

Foto: Uwe Sinnecker

Das Mecklenburgisches Staatstheater
in blaues Licht getaucht !

Foto: Uwe Sinnecker





Das Dieter Ilg Trio  -B-A-C-H-
DIETER ILG - bass

Foto: Brainslave Pho

Das Dieter Ilg Trio  -B-A-C-H-
RAINER BÖHM - piano

Foto: Brainslave Pho





Das Dieter Ilg Trio  -B-A-C-H-
PATRICE HÈRAL - drum

Foto: Brainslave Pho

Till Brönner und Dieter Ilg in Duett

Foto: Brainslave Pho





Till Brönner - close up

Foto: Brainslave Pho

Jam Session mit "Jazz Kombüse Angler II"
nach dem Konzertabend. (After Show)

Foto: Uwe Sinnecker





Jam Session mit "Jazz Kombüse Angler II"
nach dem Konzertabend. (After Show)

Foto: Uwe Sinnecker


Die "Schweriner Jazznacht 2018" erbrachte einen Gesamterlös von fast 7.500,- Euro. Dieser Betrag wurde je zur Hälfte am 25.05. im Flotow-Zimmer des Mecklenburgischen Staatstheater Schwerin den Förderpreisträger Nicolai Leicher und der Stiftung Horizonte übergeben.


Herr Uwe Kunik, Vorsitzender der Stiftung Horizonte, nimmt der Erlös der "Schweriner Jazznacht 2018" entgegen.

Foto: Hartmut Braun



Frau Wöhrle-Braun liest die Begründung der Jury für den Förderpreisträger 2018 vor.

Foto: Hartmut Braun





Nicolai Leicher, Young Artist Förderpreisträger 2018, Student der HfbK Dresden, Klasse Professor Bosslet.

Foto: Hartmut Braun


v.l.n.r.: Marianne Wöhrle-Braun, Initiatorin Förderpreis - Nicolai Leicher, Young Artist Förderpreis bildende Kunst der Schweriner Jazznacht 2018 - Dr. Kornelia Röder, Kunsthistorikerin Schwerin und Jurymitglied.

Foto: Hartmut Braun


Idee und Organisation: Marianne Wöhrle-Braun

Hochkarätiger Jazz im Sinne einer guten Sache - Wir danken allen Sponsoren, Partnern
und Freunden der Schweriner Jazznacht für die freundliche Unterstützung.



"Jazz als Weltsprache jenseits aller Religionen und Grenzen vereint Musiker aus allen
Ländern. Er steht für Vielfalt, Freiheit und Offenheit; er reflektiert und inspiriert“.


www.counter.de

Stand: 11.10.2018



www.schweriner-jazznacht.de