|     Aktuelles     |     Jazz Meets Business     |     Kontakt/Impressum     |     Historie     |



JAZZ MEETS BUSINESS IN BENEFIT präsentiert:
8. SCHWERINER JAZZNACHT  AM 29.04.2017
IN DER SCHELFKIRCHE, SCHWERIN - 19 UHR,

unter der Schirmherrschaft von Herrn Mathias Brodkorb, Finanzminister MV.

"jazz meets business in benefit"  -  Hochkarätiger Jazz im Dienst einer guten Sache

Konzert zugunsten STIFTUNG HORIZONTE und erstmals
YOUNG ARTIST FÖRDERPREIS der Schweriner Jazznacht.

19 Uhr - Begrüßung und musikalische Eröffnung mit
"BAGGS" Bigband Goethe-Gymnasium Schwerin.


BAGGS ist die älteste und jüngste Bigband Schwerins. Seit 25 Jahren (!) spielen Jugendliche am Goethe-Gymnasium Schwerin die guten alten Swinghits u.a. von Duke Ellington und Count Basie. Die jungen Leute, alle zwischen 13 und 19 Jahre alt, spielen aber auch Latin, Funk und Soul, moderne Jazzkompositionen und alles, was die Jazzgeschichte sonst zu bieten hat und Spaß macht.
mehr lesen - OnClick

Anschließend kurze (Umbau-)Pause bis ca. 20.30 Uhr
Ab ~20.30 Uhr - IIRO RANTALA,  piano  &  ULF WAKENIUS ,  guitar

Beide trafen sich im 2015 zum ersten Mal bei einem gemeinsamen Projekt in der Berliner Philharmonie. Daraus
entstand spontan der Gedanke eine gemeinsamen Duos, welches im Mai seine Premiere in Skandinavien hatte.
.

IIRO RANTALA  (geboren 1972 in Helsinki, Finnland) ist während der letzten Jahre in Deutschland zu einem der bekanntesten und beliebtesten Jazz-Pianisten geworden. Sein Solo-Album "Lost Heroes" ist eines der populärsten Alben, ausgezeichnet u.a. mit dem ECHO Jazz Award und als Schallplatte des Jahres. Mit der Lennon-Hommage "My Working Class Hero" - wieder ein Solo-Album - hat Rantala einen weiteren Bestseller nachgelegt. Reduziert auf das Piano alleine versteht es Rantala wie kein anderer als Arrangeur, den musikalischen und emotionalen Kern der Vorlagen herauszuschälen.   Internet: www.iirorantala.fi


Iiro Rantala



Ulf Wakenius


ULF WAKENIUS (geb. 1958 in Halmstad, Schweden) gilt nach Worten von Oscar Peterson als einer der grossartigsten Gitarristen. Kein Wunder, war Wakenius jahrelang ständiges Mitglied in Peterson's Quartett. Er verbindet ein ausgeprägtes Gespür für Rhythmen mit einem lyrischen Gefühl. Wie auch Rantala setzt Wakenius auf Meldie und Groove. Ulf Wakenius ist Ein Jazzgitarrist extraordinaire und gefeiert auf der ganzen Welt. Zwischen 1997 und 2007 hielt Ulf für einen Gitarristen den renommiertesten Jazz-Platz: einen Stuhl im Oscar Peterson Quartett. Dies war die Krönung einer Karriere, die viele rekordverdächtige Momente beinhaltete.Oscar Peterson hat Ulf als

einen der größten Gitarristen in der heutigen Welt öffentlich beschrieben und viele der heutigen Jazzgitarristen zählen zu den Fans von Ulf, darunter Pat Metheny, John McLaughlin, John Scofield und Mike Stern.Er wurde von Clint Eastwood gefilmt. Gespielt, und Aufnahmen hat er mit allen Größen des Jazz gemacht.
Internet: www.ulfwakenius.net
Konzertende   ~22.30 Uhr.
Hörprobe: https://www.youtube.com/watch?v=7uMkTe0-ayE - Hier klicken  


Karten Abendkasse:  26 €,  24 €,  22 €,  20 €  (nummerierte Plätze)
VVK + Gebühr bei Tourist-Information Schwerin, Tel.: 0385 5925 212 oder
papagena- Kartenvertrieb Tel.: 030 4799 7447, und bei allen bekannten VVK Stellen.





Konzert im Rahmen der Schweriner Jazznacht
zum UNESCO Welttag des Jazz
Sonntag, 30. April 2017, Schelfkirche - 18 Uhr

18 Uhr  -  JOE SACHSE,  guitar  &  NILS WOGRAM, trombone

HELMUT "JOE" SACHSE,  (* 1948 in Mittweida), entstammt musikalisch der ostdeutschen Jazzszene, mit deren Vertretern er fast ausnahmslos zusammen spielte. Darüberhinaus trat er mit anderen internationalen Musikern auf: Carmell Jones, Leo Wright, Mighty Flea Conners, Charlie Mariano, John Tchicai, John Marshall, David Moss, Peter Brötzmann, Tony Oxley, Jack Bruce, Han Bennink und Albert Mangelsdorff.      www.helmut-joe-sachse.de


Helmut "Joe" Sachse   -   Foto: Matthias Creutziger

Nils Wogram   -   Foto: Ayse Yavas




Nils Wogram gilt als einer der wichtigsten europäischen Jazzmusiker. Er tritt bei zahlreichen Festivals auf und tourt weltweit mit seinen Bands und als Solist. Bekannt wurde Nils Wogram vor allem durch seinen virtuosen Posaunenstil, seine originellen Kompositionen und den unverwechselbaren Klang seiner langjährigen Bands. Als Bandleader sind seine grossen Vorbilder Duke Ellington und Miles Davis. Im Duo mit H.Joe Sachse können wir uns auf ein Konzerterlebnis der Extraklasse freuen!
Internet:  www.nilswogram.com

mehr lesen - OnClick


~19.30 Uhr  -  E C H O E S   O F   S W I N G

mit Colin T. Dawson - Trompete & Vocals, Chris Hopkins - Alto Saxophon,
Bernd Lhotzky - Piano und Oliver Mewes - Schlagzeug


ECHOES OF SWING konzertieren seit nunmehr fast 20 Jahren in unveränderter Besetzung - ein in der Jazzgeschichte beinah beispielloses Teamwork. In jüngster Vergangenheit wurde das Ensemble vom US-Magazin Downbeat ausgezeichnet und erhielt u.a. in Paris den Prix de L'Académie du Jazz und den Grand Prix du Disque de Jazz sowie hierzulande den Preis der deutschen Schallplattenkritik. Zwei Bläser, Schlagzeug und Piano. Diese einzigartige, kompakte und wendige Formation erlaubt größte harmonische Flexibilität und bietet Freiraum für agiles, feinnerviges Zusammenspiel. Ohne jede museale Nostalgie schöpfen die vier Musiker   mehr lesen - OnClick

Konzertende   ~21.30 Uhr.


Foto: Sascha Kletzsch

Karten Abendkasse:  26 €,  24 €,  22 €,  20 €  (nummerierte Plätze)
VVK + Gebühr bei Tourist-Information Schwerin, Tel.: 0385 5925 212 oder
papagena- Kartenvertrieb Tel.: 030 4799 7447, und bei allen bekannten VVK Stellen.



Freitag, 28. April 2017 - 20 Uhr,
im Rahmen der Schweriner Jazznacht
das "StartUp Konzert"
im "Angler II", Bornhövedstrasse 65 c, 19055 Schwerin

INGOLF BURKHARDT,  trumpet & ROLAND CABEZAS,  guitar

Jazzig, lyrisch und sehr unterhaltsam: Ingolf Burkhardt und Roland Cabezas, zwei begnadete Hamburger Musiker, die schon mit vielen Größen wie Al Jarreau, Van Morrisson oder Bobby McFerrin spielten, wandeln als Duo zwischen den Genre-Welten und sind dem World Jazz ebenso verbunden wie Pop und Latin. Cabezas außergewöhnliche Stimme berührt !           Internet:  www.ingolfburkhardt.com

Karten: 15 € an der Abendkasse
VVK + Gebühr: Tourist-Information Schwerin Tel.: 0385 59 25 212







www.counter.de

Stand: 14.02.2017



www.schweriner-jazznacht.de


Wir danken allen Sponsoren, die diese Benefizkonzerte durch Ihre Unterstützung ermöglichen.



Design & Development by   NICOLAASVERBEEK     -     E-Mail:  NicVerbeek(at)online.de     -     ©  2013 - 2017